a

Willkommen bei 404 Multigaming e.V.

 

Impressum

Datenschutzerklärung

Partner | BARMER neuer Gesundheitspartner und Sponsor

Die BARMER ist neuer Gesundheitspartner und Sponsor von 404 Multigaming. Die Krankenkasse mit Sitz in Berlin und 2 Geschäftstellen in Dresden (Altstadt und Neustadt) möchte in Zukunft den eSport-Fans und Gamern bei allen Gesundheitsfragen zur Seite stehen und sich im Bereich eSport positionieren. Die körperliche und mentale Fitness spielen dabei eine sehr wichtige Rolle. Egal ob professionelle Spieler, Amateure oder Hobby-Enthusiasten, die Community wächst immer weiter, die BARMER möchte sie begleiten und 404 Multigaming bei allen Fragen im Spannungsfeld von Gaming und Gesundheit als Partner zur Seite stehen. #404MG wird im Gegenzug dazu die #BARMER auf allen relevanten Plattformen als Sponsor und Partner aufführen. Das beinhaltet auch einen Platz auf dem Trikot.

BARMER

Die BARMER auf Social-Media:
Twitter
Facebook
Instagram
BARMER Sachsen

Stimmen

Vorstandsvorsitzender David „Fenríz“ Schramm : „Die Gaming Szene hat generell das Problem ein ungesundes Image zu haben, sei es durch Konsum von Junkfood, stark gezuckerte Getränken oder durch oftmals stundenlanges Sitzen an den technischen Endgeräten. Wir als Verein sehen uns in der Pflicht, auch den Negativaspekten die unsere Leidenschaft mit sich bringt entgegen zu wirken, um den Gamern Vorbild sein zu können und den Kritikern aufzuzeigen, dass uns die Fitness unserer Spieler am Herzen liegt und wir sowohl die mentalen wie auch die physischen Fähigkeiten fördern möchten. Dabei sehen wir die BARMER Krankenkasse als starken Partner, welche uns bei der Balance zwischen wettkampforientiertem Computerspielen und gesundheitsbewusstem Lebenstil optimal unterstützen kann. Beispiele wären unter anderem die Teilnahme als Verein mit unseren zahlreichen Mitgliedern an diversen Fitnesskursen und Ernährungsberatungen. Außerdem der Kontakt zu vielen weiteren Unternehmen welche gesundheitsfördernde Maßnahmen anbieten. Wir freuen uns sehr auf diese Zusammenarbeit und werden Interessenten regelmäßig über unsere Kanäle und die Projekte auf dem Laufendem halten.“

BARMER-Berater für Gesundheitsmanagement Joe Brödner: „Der eSport hat sich mittlerweile als professionelles Wettbewerbsformat etabliert, welches Spieler und Zuschauer in den Hallen und in Streams fasziniert. Die Community wird immer größer und wir wollen Gamerinnen und Gamern bei allen Themen rund um die körperliche und mentale Fitness helfen. Von „Entzündungen vorbeugen“, über Konzentration bis hin zur Förderung der Reaktionsfähigkeit wollen wir Orientierung geben und das unter anderem auch auf unterhaltsame Weise. Das Thema Gesundheit ist heutzutage nicht mehr „wir besuchen eine Rückenschule und essen mal einen Apfel“, sondern wir wollen auf die Interessen und Bedürfnisse der Personen, in dem Falle der Spieler, eingehen und sie genau dort abholen um die gesundheitlichen Kompetenzen zu stärken. Auf 404 aufmerksam geworden sind wir im Rahmen einer LAN-Party in Dresden bei der wir als BARMER eine Brain-Food-Station aufgebaut hatten. Mit dieser wollten wir den Spielern die Möglichkeit bieten sich mental zu stärken und sich mit dem Thema Ernährung beim Gaming auseinander zu setzen. Mit Cashews, Walnüsse und mit Früchten angereichertes Wasser stellten wir den Gamern gesunde und vor allem konzentrationsfördernde Snacks zur Seite. Aufgrund des überaus positiven Feedbacks haben wir uns entschlossen auf regionaler Ebene einen Verein zu unterstützen. Und hier kam 404 ins Spiel, welche wir bereits vor Ort in einem entspannten Umfeld kennen lernen konnten. Kurz darauf gab es das erste Treffen und wir waren uns schnell einig, dass wir auf einer Wellenlänge waren und noch bevor die Kooperation bestätigt wurde, hatten wir schon Ideen, wie diese aussehen könnte und was wir gemeinsam für den Verein tun können. Denn was auch bei der Gaming-Community auffällt: Deutschland hat Rücken, das ist kein Geheimnis mehr. Und eine große Ursache liegt bei der ständigen sitzenden Tätigkeit. Die volkswirtschaftlichen Kosten, die dadurch entstehen sind enorm, weshalb wir genau dort ansetzen, wo die sitzende Tätigkeit am höchsten präsent ist – beim Gaming. Wir wollen die Gesundheitskompetenzen der Spieler stärken und das Thema Gesundheit einfach auf das nächste Level bringen.“

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

#404MG #BARMER #eSport #Dresden

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Unsere Datenschutzerklärung