a

Willkommen bei 404 Multigaming e.V.

 

Impressum

Datenschutzerklärung

CSGO | 99Damage Liga Season 13 – Lineup

Die 13. Saison der 99Damage Liga beginnt heute: 1.435 Teams haben sich angemeldet – über 11000. Spieler werden sich wieder über Inferno, Mirage und Co. jagen! Und auch 404 wird an der #99Liga teilnehmen. Neben unserem Academy Team, welches uns in der 4. Division vertritt, konnten wir kurzfristig ein neues Mainteam unter Vertrag nehmen. Die Jungs spielen gleichzeitig auch noch in der ESEA Intermediate mit und halten, zusammen mit unserem zweiten Academy Team (ESEA Open), auch dort die 404-Flagge hoch.

Das Team

In der 3. Division der #99Liga schicken wir folgendes Team für 404 in den Kampf:

🗣 Moritz „m03“ Müller

Alex „VoXonatoR“ Hagues

🔀 Alex „Duublex“ Fominych

*️⃣ Jere „JERPPA“ Huhtanen

🔁 Fabian „Mori“ Makeprange

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen, neben den 3 Landsleuten Moritz „m03“ Müller, Fabian „Mori“ Makeprange und Alex „Duublex“ Fominych, auch Alex „VoXonatoR“ Hagues aus Großbritannien und Jere „JERPPA“ Huhtanen aus Finnland. Welcome Alex! Tervetuloa Jere!

Mehr Infos zum Roster gibts hier.

Die Liga

99Damage Liga – 3. Divison
99Damage Liga

Die 99Damage Liga ist eine Counter-Strike: Global Offensive Liga und dient der Förderung der Counter-Strike Szene im deutschsprachigen Raum. Es wird im Ligamodus gespielt (ohne Rückrunde) und jedes Spiel wird in einem Best-of-2 entschieden. Die ersten beiden Teams in der Liga spielen in der Relegation um den Aufstieg in die nächsthöhere Liga.
Mehr Infos zur 99Damage Liga.

Division 3.12

In Division 3.12 geht’s gegen eine Mischung aus etablierten Organisationen und freien Teams. Es wird sich zeigen wer sich in dieser Liga behaupten kann und einen der begehrten oberen Plätze für sich beansprucht.
Mehr Infos zur Liga.

ESEA – EU CS:GO Intermediate
ESEA League

Die E-Sports Entertainment Association (kurz: ESEA) ist Veranstalter eines eSport-Ligasystems, welches seinen Schwerpunkt in Nordamerika hat. In den letzten Jahren versucht man sich auch in Europa mit regional unterteilten, teils mehrklassigen Ligen zu etablieren. An den LAN-Finals der ESEA nehmen seit 2013 auch europäische Teams teil. Seit 2014 (Saison 16) qualifizieren sich jeweils die vier besten Teams aus den höchsten ESEA-Ligen Europas und Nordamerikas für die LAN-Finals. 2015 konnte man in Zusammenarbeit mit der ESL die Gründung der ESL ESEA Pro League verkünden, für deren Offline-Finals mit 250.000 US-Dollar zwischenzeitlich genauso viel Preisgeld ausgeschüttet wurde, wie für die von Valve gesponserten Major-Turniere. Inzwischen bietet die ESEA auch in Südamerika, Asien, Südafrika und Australien eigene mit Preisgeld dotierte Ligen an.
Mehr Infos zu ESEA.

EU CS:GO Intermediate

Die „EU CS:GO Intermediate“ ist eine internationale Liga mit 105 Teams. Der Ligabetrieb läuft schon und aktuell sind 8/14 Spieltagen gespielt. 404 (Name im Moment noch „FAVORITEN-„) steht mit 6 Wins und 2 Loses auf Rang 15. Die Gegner werden aus dem gesamten Pool der Liga zufällig bestimmt.
Mehr Infos zur Liga.

Stimmen

Teamleiter Fabian „Mori“ Makeprange:

„Wir freuen uns, das wir diesen Wechsel gemeinsam mit 404 so kurzfristig möglich machen konnten und wir sind davon überzeugt, dass wir einer Organisation beigetreten sind, die uns ideal unterstützen kann und in der wir dementsprechend auch erfolgreich CSGO spielen können. Diese Season ist die Division 3 zwar ziemlich stark, aber wir werden dennoch versuchen das Bestmögliche rauszuholen. Mit seven.gg und EWAVE ESPORTS gibt es mindestens 2 Gegner, die unbedingt in die Relegation wollen und in meinen Augen auch durchaus das Potential dazu haben. Wir werden uns aber davon nicht einschüchtern lassen, sondern auch gegen diese Teams auf Sieg spielen. Denn auch wir wollen in die Playoffs und dafür geben wir Vollgas. Das Ganze natürlich auch bei ESEA, wo wir in der Intermediate League diese Season den Aufstieg in die Main League schaffen wollen. Fans und Freunde von 404 dürfen sich auf jeden Fall auf ein taktisch starkes Team freuen, dass die Liga ordentlich in Schach halten wird und das mit der Erfahrung der vergangenen Seasons ein ernstzunehmender Gegner sein wird.“

Vorstandsvorsitender und Head of eSport David „Fenríz“ Schramm:

„Wir suchen seit einiger Zeit nach einem neuen Lineup welches 404 in der 3. Division vertreten kann, aber hatten bisher keinen Erfolg. Umso mehr freut es uns, dass das Team „Favoriten“ gestern noch mit einer Anfrage auf uns zukam. In Counter-Strike hatten wir bisher kein Glück mit den vorherigen Teams, da uns beide während der 2 vergangenen Splits mit, aus unserer Sicht, nicht nachvollziehbaren Gründen verlassen hatten. Wir hoffen mit den Jungs um Teamleiter Fabian „Mori“ Makeprange nun auch richtig in ESEA sowie 99Damage anzugreifen um bei 404 Multigaming neben League of Legends ein zweites Topteam aufstellen zu können. Dem Team wünschen wir in Season 13 viel Erfolg und werden sie auf ihrem Weg Richtung 2. Division und ESEA Main bestmöglichst unterstützen!“

Auf gehts 404! 💙

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

#404MG #FORZA404 | #CSGO #CounterStrike #GlobalOffensive #99Liga #ESEA #eSport #Dresden

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Unsere Datenschutzerklärung